Telefonnummer

+4917634335426

E-Mail

mail@wesentlichwerden.de

“ Singen verbindet – und das stärkt!“

Die Starken Stimmen sind ein bunter Chor, 2010 gegründet von der ehemaligen Diakoniepfarrerin Grit de Boer für Menschen, deren Stimme nicht gehört wird  – mittlerweile sind wir nicht mehr zu überhören! Wir sind – vor Corona Zeiten – ca 25 Sänger* innen von 40- 80 , singen  querbeet von Kölschen Liedern, über internationale Folklore, Schlager und Co. Wir haben alle  Freude am Singen und an Gemeinschaft- und heißen neue Stimmen willkommen!

Ganz wichtig: während der Probenzeit gibt es eine Pause mit Zeit für Plätzchen und Austausch. die besten Gartentipps, oder oder.. 

Chorleiterin: Monika Ananda Wiese

Proben: Dienstags 10.15 – 12h

Wo: aktuell noch online, bald wieder live. Link für die online Probe ( 10.45-12h) https://us02web.zoom.us/j/87420614415  Meeting ID: 874 2061 4415

Thomastr. 36 Kapelle des Prälat-Schleich- Hauses

Für mehr Infos einfach anrufen: Monika Ananda Wiese 0176- 34335426


Ein Zeitungsartikel zum Thema:

Zeitschrift VITAL 08/2016 Thema Selbstvertrauen

Monika Wiese:

Für mich ist Singen mein Weg zu mehr Selbst- bewußt- sein, den ich mit anderen
teile: ich spüre mich beim Singen, atme tiefer, bin weniger im Kopf und mehr bei mir.
Die schöne Herausforderung: nichts ist so ungeschminkt mit unserer Person
verbunden wie unsere Stimme. Die Stimme entwickelt sich am liebsten entspannt und
ohne Erwartungsdruck. Darum singen einige mit Vorliebe unter der Dusche oder im
Auto und scheuen die Zuhörer.
Es geht aber auch anders: in meinen Singangeboten erlebe ich, wie nachhaltig das
Selbstvertrauen wächst, sich mit der eigenen Stimme und Persönlichkeit zu zeigen-
unabhängig ob sich jemand für musikalisch hielt oder nicht. Ebenso gilt umgekehrt:
je tragfähiger meiner Stimme wird, desto klarer trete ich auf. Früher hätte ich nie
gedacht, dass ich selber mal vor großen Gruppen singen würde. Singen bringt uns –
ganz einfach- in unsere eigene Kraft.“

„Singen fängt von innen an“